fbpx

Corona-Richtlinien

[UPDATES].

Stand: 18. August 2021
NEU AB SOFORT: Eine Impfung gilt erst bei vollständiger Immunisierung!
Das heißt: Der Nachweis wird erst ab dem Tag der 2. Impfung ausgestellt.
3G-Nachweis:
  • Antigentest: 48 Stunden gültig (Tirol testet, Apotheke, niedergelassene Ärzte etc.)
  • PCR-Test: 72 Stunden gültig
  • Selbsttest mit digitaler Lösung: 24 Stunden gültig.
  • Genesung: eine ärztliche Bestätigung über eine in den letzten sechs Monaten überstandene Infektion mit SARS-CoV-2 oder Absonderungsbescheid
  • Impfung: ab dem Tag der 2. Impfung (außer Johnson & Johnson)
  • Nachweis über Antikörper, der nicht älter als drei Monate sein darf.
  • Absonderungsbescheid
Der 3G-Nachweis macht es möglich, dass die Maskenpflicht bei körpernahen Dienstleistungen entfällt.
Für Kinder gilt: Die Verpflichtung zur Vorlage eines 3G-Nachweises gilt nicht für Kinder unter 12 Jahren.

[UPDATES].

Stand: 01. Juli 2021
GENERELLE MASKENPFLICHT IM SALON FÄLLT!
Eintritt nur mit 3G-Regeln möglich:
  • GETESTET:
    PCR-Test (72 Std.), Antigen-Test (48 Std), Selbsttest (24 Std.) nur gültig wenn in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem der Länder erfasst (zb. selbsttest.tirol) Selbsttest in Wien NICHT gültig!
    • KINDER:
      … bis zum vollendeten 6. Lebensjahr benötigen weder Test noch Maske.
      SITUATION WIEN hier gilt zw. 6. – 12. Lebensjahr: 3 G Regel, wie ab 12. Lebensjahr
      SITUATION TIROL hier gilt zw. 6 – 12. Lebensjahr: keine Testpflicht, aber mit MNS Maske
      …. ab dem 12. Lebensjahr gilt für Kinder und Jugendliche, die in der Schule getestet werden, der Schul-Corona-Pass als Nachweis (jew. 48 Std.) bzw. Regelung wie bei Erwachsenen (3G)
  • GEIMPFT:
    Erstimpfung: ab dem 22. Tag max. 90 Tage ab dem Zeitpunkt der Impfung
    Zweitimpfung: verlängert den Gültigkeitszeitraum um weitere 6 Monate (auf 270 Tage)
    Impfstoffe mit nur einer Impfung (z.B. von Johnson & Johnson): ab dem 22. Tag gilt für max. 270 Tage ab dem Zeitpunkt der Impfung
  • GENESEN:
    Nachweis: für 180 Tage ab Absonderungsbescheid oder ärztliche Bestätigung über die Infektion
    Gültiger Nachweis: für 90 Tage ab dem Antikörper-Nachweis (Testzeitpunkt)
Ausnahmen: Begleitpersonen (bspw. bei Kindern) und Kaufkunden sind nach wie vor von 3G-Regel ausgenommen, müssten dann allerdings (wie auch in den normalen Geschäften /Center) eine Maske tragen!
Wenn die Mitarbeiter regelmäßig getestet sind (alle 2 – 3 Tage) müssen auch diese keinen Mundschutz bzw. FFP2 Maske mehr tragen.

[UPDATES].

Stand: 20. Mai 2021
Eintrittsregeln für Kinder
  • unter 10 Jahre: hier gelten die 3G-Nachweise der Eltern/Erziehungsberechtigten (falls vorhanden kann auch der Corona-Testpass vorgelegt werden)
  • über 10 Jahre: hier muss vom Kind selber ein Test vorgelegt werden; in diesem Fall gilt auch der Corona-Testpass von den Selbsttests in den Schulen als „Eintritts-Berechtigung“
  • Masken: Kinder bis 6 Jahre keine Masken und  bis 14 Jahre MNS-Maske
>> Info Bundesministerium <<

Image: bmbwf.gv.at

[UPDATES].

Stand: 18. Mai 2021
Öffnungsschritte in Österreich ab dem 19. Mai 2021:
Für körpernahe Dienstleistungen ist ein 3-G-Nachweis (Geimpft, Getestet, Genesen) erforderlich.

 

NEU ist die Möglichkeit von Selbstest:
  • 24 Std. gültig wenn in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem der Länder erfasst
  • Point-of-Sale-Tests: gültig für die Dauer des Aufenthalts. Muss direkt vor Ort durchgeführt werden. (genaue Informationen folgen umgehend)
>> Quelle <<

[UPDATES].

Stand: 10. Mai 2021
Öffnungsschritte in Österreich ab dem 19. Mai 2021:
Für körpernahe Dienstleistungen ist ein 3-G-Nachweis (Geimpft, Getestet, Genesen) erforderlich.

 

Personen mit Impfung (kein PCR/Antikörper-Test notwendig):
  • Erstimpfung: ab dem 22. Tag max. 3 Monate ab dem Zeitpunkt der Impfung
  • Zweitimpfung: verlängert den Gültigkeitszeitraum um weitere 6 Monate
  • Impfstoffe mit nur einer Impfung (z.B. von Johnson & Johnson): ab dem 22. Tag max. 9 Monate ab dem Zeitpunkt der Impfung

 

Genesene Personen mit Impfung (kein PCR/Antikörper-Test notwendig):
  • Für bereits genesene Personen, die bisher einmal geimpft wurden, gilt die Impfung 9 Monate lang ab dem Zeitpunkt der Impfung.

 

Genesene Personen (kein PCR/Antikörper-Test notwendig):
Gültige Nachweise:
  • 6 Monate: Absonderungsbescheid oder eine ärztliche Bestätigung über eine Infektion
  • 3 Monate: Antikörper-Nachweis ab dem Testzeitpunkt

 

Geltungsdauer der Tests (ab Probenahme):
  • PCR-Tests: 72 Std.
  • Antigen-Tests: 48 Std.
  • Selbsttests: 24 Std. (nur gültig wenn in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem der Länder erfasst)
  • Point-Of-Sale-Test für das einmalige Betreten (genaue Informationen folgen noch)

 

Sonstiges:
  • keine Ausgangsbeschränkungen mehr
  • Mindestabstand von 2 Meter
  • bisherigen Regeln für FFP2-Masken und Mund-Nasen-Schutz bleiben unverändert

 

>> Quelle <<