Datenschutz

Datenschutz

Der Schutz deiner Daten ist uns sehr wichtig. Aus diesem Grund informieren wir dich, wie wir mit personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen umgehen. Falls noch weitere Frage oder Unklarheiten gegeben sind, melde dich per info@daniels-haare.com.

Verantwortlich
Daniel’s Haare
info@daniels-haare.com
05337 / 63 400

Nur Mitarbeiter, die auf das Kassensystem geschult und für das Thema Datensicherheit sensibilisiert sind, können in Daten einsehen. Der Zugang zum EDV-System ist passwort- bzw. fingerprintgeschuützt und wird nach jeder Benutzung wieder versperrt bzw. schaltet sich automatisch ab.

Im Salon
In unseren Salons bekommt jeder Kunde einen Kundenerfassungsbogen. Dieser dient dazu:

Dein Name ist die Grundlage unserer Kundenkartei. Diese ist angelegt um erfolgte Behandlungen, Preise von Dienstleistungen, verwendete Produkte, Notizen oder Ideen für deinen nächsten Besuch festhalten zu können.

Da wir mit Voranmeldung arbeiten und trotz sorfältiger Planung nicht ausschlieflen können, dass sich vereinbarte Termine ändern, können wir dich informieren, wenn deine Telefonnummer hinterlegt ist. Wir rufen an, wenn z.B.: ein Stylist ausfällt oder du ggf. unnütze Wartezeiten sparen kannst.

Solltest du dein Kreuz bei JA machen, halten wir dich, per Post- bzw. E-Mail-Adresse – in sinnvollen Umfang! – über Angebote und Preisvorteile sowie unsere Aktivitäten auf dem Laufenden. Ob Mode, neue Produkte, Neuigkeiten bei Dienstleistungen, Gesundheits- oder Pflegetipps… Du bist informiert und verpasst nichts.

Wenn du NEIN ankreuzt, hinterlegen wir keine Daten, du bekommst nichts zugeschickt, ggf. können wir aber keine Rezepturen speichern und dich nicht errreichen.

Im Web
Wenn du dich für einen Newsletter ¸ber unsere Webseite anmeldest, werden deine angegebenen Daten in unsere Newsletter-Datenbank gespeichert.

Bei der Anmeldung als Modell werden deine Daten in unsere Kundenerfassung eingegeben.

Modell News – auch hier werden deine Daten in der Newsletter-Datenbank gespeichert.

Bei der Bewerbung als Lehrling, Friseurin oder Wiedereinsteigerin werden keine Daten von uns gespeichert.

Selbstverständlich kann die Entscheidung jederzeit geändert werden. Solltest du das wünschen, reicht ein kurzes Mail an info@daniels-haare.com und deine Daten werden gelöscht. Werden Ihre Daten nicht bei uns gespeichert, können nicht mehr alle Serviceleistungen (wie Rezepturen, eventuelle Terminänderungen) in Anspruch genommen werden.

  • Name
  • Geburtsdatum
  • Telefon/Mobil
  • E-Mail
  • Adresse
  • Strafle
  • PLZ/Ort
  • Behandlung/Rezepturen
  • Behandlungsdatum
  • gekaufte Artikel

Von uns werden auch keine Daten an Dritte weitergegeben. Betriebsfremde Personen haben grundsätzlich keinen Zugang zu den Daten. Die einzige Ausnahme, der EDV Support, unterliegt strengen gesetzlichen Regelungen und hat einer Datenschutzvereinbarung zugestimmt.

Die Daten werden bis auf Widerruf bei uns gespeichert.

GEWINNSPIEL ONLINE/ANALOG

Verwendung der Daten:

Deine persönlichen Daten zur Teilnahme werden ausschließlich zur Gewinnspielabwicklung (Auslosung, Verständigung) verarbeitet.

Anzugebene Daten:

  • Name
  • Telefonnummer
  • E-Mail Adresse
  • Adresse / PLZ

Speicherung / Löschung

Die Daten werden 2 Monate nach Teilnahmeschluss gelöscht. Außgenommen von der Löschung sind die Daten von den Teilnehmern, die unseren Newsletter abonniert haben. Hier werden die Daten in unsere Newsletter-Datenbank eingetragen. Natürlich kannst du dich jeder Zeit auch von unserem Newsletter wieder abmelden.

RECHTE DER KUNDEN

§15 DSGVO: AUSKUNFTSRECHT DER BETROFFENEN PERSON
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Best‰tigung dar¸ber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden.

§16 DSGVO: RECHT AUF BERICHTIGUNG
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen unverz¸glich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen

§17 DSGVO: RECHT AUF LÖSCHUNG
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverz¸glich gelˆscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, personenbezogene Daten unverz¸glich zu lˆschen.

§18 DSGVO: RECHT AUF EINSCHRƒNKUNG DER VEARBEITUNG
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschr‰nkung der Verarbeitung zu verlangen

§20 DSGVO: RECHT AUF DATEN‹BERTRAGBARKEIT
Die betroffene Person hat das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie einem Verantwortlichen bereitgestellt hat, in einem strukturierten, g‰ngigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und sie hat das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu ¸bermitteln.

§21 DSGVO: WIDERSPRUCHSRECHT
Die betroffene Person hat das Recht, aus Gr¸nden, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, Wiederspruch gegen die Verarbeitung einzulegen.

Die genauen Informationen zu den ß von DSGVO findest du unter: www.justline.at/gesetz/dsgvo